Fettes Blod de la Klemoinsjakschemaisch
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Ich (alle machen son Steckbrief)
  Speech UnLtd.
  Charts vom 1.11.05
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  G-einheit
  meine lieblings speiße (mit fetter brauerei tour in 3d!)
  fäd vanessa
  anna
  von der köhly
  Roman mit kurzen haaren
  Fabian seine Seite
  Mixtapes für misch imma neue!


wowawiwa

http://myblog.de/klemydaboss

Gratis bloggen bei
myblog.de





 



eins langweiligen Tages begab es sich das 2 überaus talentierte producer sich fanden und die geniale idee hatten ein nues indepentend laben zu gründen, das machten die beiden klatschsparten dann auch gleich.
Sie schrieben vor ihrer Label Geschichte schon diverse Bars und Rhymes die sehr vielversprechend waren.

Lil'Jay aKa the God kümmerte sich ums geschäftliche und Der Master of Himself produced und produced und wenn er nicht gestorben is dann pro....

Nach dem Sie Bei den Hessischen Music Awards (HMA) die absahner des tages waren wa der Durchbruch Bundesweit in aussicht.
Mit features wie z.B. mit Gorillaz Bloc Party The Streets oder Jayz machten sie sich einen Namen in Europa.
Mit der Live-Performance bei Den Independent Music Awards hatten sie dann diverse Angebote von major labels wie universal und warner Bros.

Bei den Aufnamen zu ihrem ersten offiziellen Album (Names : Speech UnLtd. presents : The Fist, Best and Untouchable) knüpften sie kontakte zu großen namen im producer und künstler markt. Bei einem Wochenende in Austin, TX trafen sie sich mit den Terror Squad songwritern Cool & Dre und mit dem Houston Rapper Lil' Flip und Chamillionaire, wo die Tracks zum soundtrack von NBA Live 06 entstanden.
Kurz vor der vollendung des Albums trafen sie sich mit megaproducer und rapper KAnye West und seinem kollegen John Legend mit denen sie den Welthit : Boost it up ,machten.

Das Album verkaufte sich bis jetzt 21 millionen mal auf der ganzen welt.

discography:

2000 : The mystery of music macking (mixtape mit features von B-Tight, D-Flame, Curse, Cormega uvm)

2001 : Speech prest: Jam Sessions at AOL (mit exklusiven tracks von speech)

2002 : Speech 02 : The Mixtape (mit Headliners culcha candela und dizzee rascal)

2004 : We Are Back wit it (Doppel Cd mit allen demos und b-seiten von Speech)

2005 : Speech present : The Fist, Best and Untouchable (produced von Scott Storch cool and dre kanye west dr. dre red spyda und hi-tek)



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung